Vom 20. bis 22. Juni 2001 besuchten rund 95 Schüler der 5. und  6. Klasse der Primarschule Bürglen die Fischzuchtanstalt in Silenen. Für ihre Projektwoche wählten die Schüler das Thema Natur. Unter Leitung der Lehrer Leo Fetz und Ruven Telli nahmen die Schüler jeweils am Morgen die Bienen genauer unter die Lupe, und am Nachmittag war der Präsident des Urner Fischereivereins, Roger Schillig an der Reihe, die Fischzuchtanstalt und deren Zusammenhänge zu erklären. Die Schüler waren fasziniert von der Aufzucht der kleinen Fische und erstaunt darüber, wie heikel die Behandlung der Brütlinge ist.

(zum vergrössern der Bilder: darauf klicken)