Herrlicher Spätsommer - und Trüschen satt!

Bei leichter Föhntendenz starteten um die 40 UFV-Mitglieder zum alljährlichen Trüschenfischen auf dem Bagger. Kaum hatten die Ersten ihre Köder am Boden platziert, hörte man schon die ersten Rufe: "Jetz hän i äinä". Das sollte den ganzen Tag über so bleiben. Im Gegensatz zum letzten Jahr hatten wir dieses Jahr (sogar ohne unseren Wettergaranten, er "glänzte" mit Ferienabwesenheit), super Wetter und dazu noch tollen Fangerfolg. Die Jungfischer stellten ihre fischereilichen Fähigkeiten einmal mehr unter Beweis, einige kamen beim "putzen" des Fanges gar in arge Zeitnot. (Vielleicht auch zuviel geredet oder zu spät angefangen ;-)))))
Um 16 Uhr war dann der ganze Plausch wieder zu Ende, der Nauen kam und brachte uns nach Flüelen zurück.
Aufgrund der vielen Dankeschön's, die wir entgegennehmen durften, kann angenommen werden, dass alle Beteiligten zufrieden waren und den Anlass genossen haben.

Ein herzlicher Dank gehört den Organisatoren und dem Küchenteam, es hat alles gepasst und nichts gefehlt, alles andere wäre Senf ;-)))


zum starten der Diaschau, bitte auf das Bild klicken!

  • trueschen_001
(Copyright Fotos: Kari Brunner)